Château des Ducs de Lorraine - Sierck-les-Bains

Die Burg der Herzöge von Lothringen in Sierck les Bains

Die Burg von Sierck les Bains ist eine der einzigen Burgen des elften Jahrhunderts im Osten Frankreichs. Die Burgmauern, die Kasematten, die massiven Türme mit ihren unterirdischen Gängen, sowie die Schutzbastionen an den Seiten sind in einem sehr imposanten Zustand. Die Burg, früher herzoglicher Wohnsitz, wurde im Jahre 1643 bis auf ein Stück der Mauerfläche komplett zerstört.

Angelehnt an einen enormen Felsen, sind in Sierck mehrere Häuser und eng aneinander liegende Stadtviertel, sowie steile, anschauliche Gassen und die Burg. Diese strategische Ansiedlung bietet einen unvergesslichen Panoramablick.

In den Höhen hat man einen perfekten Blick auf das umliegende Tal: Apach, Montenach und die ganze Größe der Mosel. Die Burg selber wird von hinten von Altenberg beschützt, ein Hügel der noch einmal 200 m hinausragt.

Der restaurierte Wehrgang, macht die Erkundung der gesamten Rundstrecke „trockenen Fußes“ möglich. Es ist eine sehr angenehme und sehr interessante Besichtigung, auf den Spuren der Herzöge von Lothringen.

Öffnungszeiten:

geöffnet vom 14 März bis am 11 November

Vom 01/05 bis zum 30/09: Montag bis sontag und feiertagen von 10 bis 18 Uhr,

März, April, Oktober und November : Montag bis sontag und feiertagn von 11 bis 17 Uhr

Preise für Erwachsene: 6 € Kinder: 4 € (6 bis 14 Jahre)

Besichtigung von 2 Burgen „Die Burg von Sierck und die Burg Malbrouck“: 8   €

Rue du château 57480 Sierck les Bains France

Office de Tourisme du Bouzonvillois - Pays de Sierck - catégorie III
3, place Jean de Morbach - BP 25 - 57480 SIERCK LES BAINS - Tél. +33 (0)3 82 83 74 14
 - Email : infos@otsierck.com

Voir les horaires d'ouverture & nous contacter